Schwesternverband Pflege und Assistenz gGmbH

Gründung
1958
Branche
Gesundheitswesen
Mitarbeiteranzahl
>3.800

Über Uns

Der Schwesternverband. Die helfen. Seit 1958.

Der Saarländische Schwesternverband e.V. wurde 1958 am Evangelischen Fliedner-Krankenhaus im saarländischen Neunkirchen als Schulträger und Schwesternschaft gegründet, um dringend benötigte Pflegekräfte auszubilden. Er hat sich in über 60 Jahren zu einem modernen sozialwirtschaftlichen Unternehmen mit rund 3.800 Mitarbeiter*innen entwickelt, das in fünf Bundesländern alte oder behinderte Menschen ambulant oder stationär pflegt, betreut und fördert.

Gemäß seinem Leitbild will der Schwesternverband alte, kranke und behinderte Menschen zu einem möglichst selbstbestimmten Leben verhelfen. Als heute überkonfessioneller gemeinnütziger Träger fühlen wir uns noch immer dem christlichen Menschenbild verpflichtet. Das bedeutet, dass für uns jedes Leben unabhängig von Fähigkeiten oder Beeinträchtigungen seinen Wert hat und wir die Persönlichkeit sowie die Entwicklungschancen eines Jeden betonen.

Wir arbeiten für Menschen und mit Menschen. Aus dieser Grundhaltung heraus orientieren sich alle unsere Angebote konsequent am individuellen Bedarf der Menschen und nicht an einer Mission oder am Gewinn. Das gilt für die Bewohner*innen und es gilt gleichermaßen für die Mitarbeiter*innen.

Alle Texte & Bilder auf fachzubi.de sind urheberrechtlich geschützt.

© Jobs & Ausbildung im Saarland

Okay