Bäcker/in (m/w/d)

  (m/w/d)    Unternehmen:  Bäckerei Schäfer
  • Bewerbung bis : 22.09.2022
Branche
Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
%
Ausbildungsdauer
3 Jahre

Was macht ein Bäcker?

Dein Arbeitstag beginnt meistens schon um zwei oder drei Uhr Nachts. Im Dunkeln aufzustehen und zur Arbeit zu gehen sollte dich also genauso wenig stören, wie die Tatsache, dass es schwierig wird, sich unter der Woche abends mit Freunden zu treffen. Viele Bäcker empfinden die Nachtarbeit übrigens als sehr entspannend. Die Ruhe und die eingespielten Arbeitsabläufe im Team lassen die Zeit wie im Flug vergehen.

Wie läuft die Ausbildung zum Bäcker ab?

Die Ausbildung zum Bäcker ist eine duale Ausbildung. Berufsschule und das Lernen im Betrieb wechseln sich also ab. Dort lernst du auch, dass zum Bäcker sein mehr gehört, als „nur“ Backen. Vor allem Hygiene und Arbeitsschutz werden in der Backstube großgeschrieben. Du musst dich also auch aufs regelmäßige Saubermachen einstellen – wer möchte schon gerne eine haarige Überraschung im Apfelkuchen? Auch die Kontrolle von Lebensmitteln und Waren, die für das Backen benötigt werden, ist ein wichtiger Teil deiner Bäckerausbildung.

Kontakt

More Jobs From Bäckerei Schäfer

View all jobs

Unser Standort

Jetzt bewerben!

Unternehmen:  Bäckerei Schäfer


Bäcker/in (m/w/d)

Datei(en) hochladen
(.pdf, .doc, Word)




Brauchst du Hilfe bei deiner Bewerbung

Alle Texte & Bilder auf fachzubi.de sind urheberrechtlich geschützt.

© Jobs & Ausbildung im Saarland

Okay