Ausbildung zum/zur Feinwerkmechaniker*in (m/w/d) FR Maschinenbau

  (m/w/d)    Unternehmen:  Universität des Saarlandes
Branche
Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Überzeugender Haupt- oder Realschulabschluss, Abitur oder ein vergleichbarer Abschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre

Als große Arbeitgeberin im Saarland ist sich die Universität des Saarlandes ihrer Verantwortung für die regionale Wirtschaft bewusst. Daher bietet sie jungen Menschen ein vielfältiges Spektrum an attraktiven und praxisorientierten Ausbildungsmöglichkeiten nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) an. Alle zu besetzenden Ausbildungsplätze finden Sie unter: www.uni-saarland.de/stellen.

Wir bieten zum 01.08.2022 am Campus Saarbrücken für die Fakultät NT, Physik und Materialwissenschaft und Werkstofftechnik (MWWT) jeweils eine

Berufsausbildung zum/zur Feinwerkmechaniker*in (m/w/d) FR Maschinenbau

Kennziffer N1426, Vergütung TVA-L BBiG, 2 Ausbildungsplätze

 

Das ist Ihr Arbeitsbereich:

Die feinmechanischen Werkstätten der Fakultät NT unterstützen die dortigen Arbeitsbereiche in der Forschung und in der Lehre. Aufgaben einer Werkstatt ist die Entwicklung und Fertigung von mechanischen Teilen und Apparaturen, meistens Prototypen oder Kleinserien, welche in den Laboratorien, in den Praktika und in Demonstrationsversuchen eingesetzt werden. Von der Idee bis zur Ausführung hat der direkte Kontakt mit den Forschenden und Lehrenden, von Studierenden über technisches Personal bis zur Professorenschaft, große Bedeutung. Die Ausbildungsumgebung zeichnet sich durch eine außerordentliche Vielfalt der Aufgaben, höchste Ausbildungskompetenz und modernste Maschinen aus.

Physik: Forschungsschwerpunkte sind die Festkörperphysik, die Quantentechnologie, die Biophysik und die Didaktik der Physik. Beispiele sind optische Aufbauten, Vakuumtechnik oder Sensorik.

Materialwissenschaft und Werkstofftechnik: Forschungsschwerpunkt ist die Untersuchung verschiedener Materialien in ihren mechanischen, physikalischen und chemischen Eigenschaften.

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Entwurf und Fertigung von feinmechanischen Teilen und Apparaturen, sowie deren Wartung und Reparatur
  • Unterstützung bei Experimenten in der physikalischen Forschung und Lehre
  • Pflege und Instandhaltung der Werkstattausrüstung

 

Ihr Profil ist:

  • Überzeugender Haupt- oder Realschulabschluss, Abitur oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Technisches Geschick und Vorstellungsvermögen, Sorgfalt und Genauigkeit
  • Selbstständigkeit, Engagement und schnelle Auffassungsgabe
  • Teamorientierung und Spaß am Arbeiten in einem internationalen Umfeld

 

Wir bieten:

  • Zusätzliche Altersvorsorge (RZVK)
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Urlaubstage zu Ihrer persönlichen Erholung
  • Attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, wie z.B. Hochschulsport

 

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 11.01.2022 an bewerbung@uni-saarland.de. Bitte im Betreff der E-Mail die Kennziffer N1426 der Stellenausschreibung angeben.

Kontakt

More Jobs From Universität des Saarlandes

View all jobs

Jetzt bewerben!



Ausbildung zum/zur Feinwerkmechaniker*in (m/w/d) FR Maschinenbau

Datei(en) hochladen
(.pdf, .doc, Word)





Brauchst du Hilfe bei deiner Bewerbung

Alle Texte & Bilder auf fachzubi.de sind urheberrechtlich geschützt.

© Jobs & Ausbildung im Saarland

Okay