Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

  • Branche

    Transport

  • Karrierepfad

    Empf. Schulabschluss: Hauptschulabschluss
    Ausbildungsdauer: 2 Jahre
    Arbeitszeiten: Schichtdienst möglich

  • Verdienst

    1. Jahr 700-780 Euro
    2. Jahr 790-860 Euro
    Nach der Ausbildung 2100 Euro

3 wichtige Stärken:

körperliche Fitness
Organisationstalent
Kommunikativ und offen

Hilfreich sind gute Noten in:

Mathe
Deutsch

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Kaufmann/-frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
  • Betriebswirt

 

Nach deiner Ausbildung kannst du:

  • Routen selbstständig planen.
  • superschnell sortieren.
  • alle Postleitzahlen deiner Stadt auswendig.
  • genau sagen, wer wo wohnt und lernst die meisten Leute sogar kennen.
  • dir ein Fitnessstudio sparen.

Hier geht die Post ab! Du bist Kurier, Briefträger oder im Paketdienst. Dabei bist du ständig unterwegs und auch viel an der frischen Luft. Im theoretischen Teil deiner Ausbildung lernst du zum Beispiel, wie du Zahlungsvorgänge bearbeitest und Pakete persönlich übergibst. Du übersendest Briefe und Pakte und unter anderem wichtige Dokumente, weshalb du sehr sorgfältig arbeiten musst. Du bist dafür verantwortlich deine Route selbstständig zu planen und die Briefe vorzusortieren.

In dieser Ausbildung erhältst du ein durchschnittliches Gehalt von 700-780€ brutto im Monat. Bei deinem beruflichen Einstieg bekommst du ca. 2100€ monatlich. Nach deiner Ausbildung kannst du dich zum Kaufmann/ -frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen oder zum Betriebswirt weiterbilden.

Zu jeder Bewerbung gehören ein individuelles Anschreiben, dein Lebenslauf und Anlagen, in denen du Abschlusszeugnisse und eventuell Zertifikate unterbringen solltest.

Beachte dabei unsere 5 Top-Tipps:

Tipp Nr.1: Einige Arbeitgeber verlangen einen Führerschein. Insbesondere, wenn du dich nicht als Briefträger, der zu Fuß arbeitet oder mit dem Fahrrad auf Tour geht, bewirbst, ist dieser von großem Vorteil.
Tipp Nr.2: Achte auf jeden Fall darauf, dass deine Bewerbung fehlerfrei ist, das ist hier besonders wichtig! Am besten lässt du dazu jemanden Korrektur lesen.
Tipp Nr.3: Das Anschreiben ist der wichtigste Teil deiner Bewerbung. Hier solltest du deine Stärken nennen und weshalb du der perfekte Mitarbeiter für das Unternehmen bist. Als passende Stärken solltest du hier unbedingt (wenn es auf dich zutrifft) deine körperliche Fitness, deinen hervorragenden Orientierungssinn und deine Vorliebe für die Arbeit an der frischen Luft nennen. Abgesehen vom Inhalt deiner Bewerbung musst du unbedingt auf bestimmte Formalien achten, nutze keine Floskeln, sondern mach dich schlau bei wem deine Bewerbung auf dem Tisch landen wird und nutze die persönliche Anrede.
Tipp Nr.4: Sammle Erfahrungen. Vielleicht kannst du ja ein Praktikum machen? Auch gute Mathematik Noten sind hier von Vorteil.
Tipp Nr.5: Nenne passende Hobbys. Liebst du es Dinge zu planen und bist ein richtiges Organisationstalent? Super, denn das kannst du hier gut gebrauchen. Machst du in deiner Freizeit Sport? Klasse das zeigt, dass du körperlich fit bist. Gut geeignet ist Spazieren gehen oder Radfahren, da diese Sportarten an der frischen Luft getätigt werden. Auch Mannschaftssportarten sind besonders geeignet, da du somit zeigst, dass du teamfähig bist und gerne auf Menschen zugehst.

Fazit: Wenn du also auf der Suche nach einem Job an der frischen Luft bist, könnte eine Ausbildung als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen genau das Richtige für dich sein. Also ran an die Tasten und schau dabei gerne auf unserer Jobbörse nach ausgeschriebenen Stellen.

Du solltest Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen werden, wenn …

1. du gerne organisierst und Dinge planst.

2. du gerne viel Bewegung bei der Arbeit möchtest.

3. du gerne an der frischen Luft bist.

Du solltest auf keinen Fall Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen werden, wenn …

1. du lieber in einem Büro arbeiten möchtest.

2. Wochenendarbeit nichts für dich ist.

3. dich körperliche Arbeit abschreckt.

  • JETZT BEITRAG TEILEN

Alle Texte & Bilder auf fachzubi.de sind urheberrechtlich geschützt.

© Jobs & Ausbildung im Saarland

Okay